Internationales LiteraturFrühstück:  Land - Sprache - Literatur

Literatur verbindet Kulturen

Frauen aus aller Welt bringen uns ihre Literatur und ihre Landeskultur nahe. Wir stellen Bücher aus aller Welt vor. 

Bei einem Frühstück, dass eine Frau aus dem Herkunftsland der Schrifttellerin/des Schriftstellers landesüblich bereitet, wird interkultureller Dialog eindrücklich geführt. Freiwillige Spende!


Internationales LiteraturFrühstück - Deutschland

Einladung zum Internationalen LiteraturFrühstück:

 

Termin:  Samstag, 30. März 2019,  10:00 - 11:30 Uhr

Ort: PROJEKTGRUPPE FRAUEN, Radetzkystraße 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Thema: Nora Berger, "Spielball des Schicksals"

               (Berlin, 1862: Camilla schlägt sich allein durchs Leben. Sie wird es Tessa, der

               Geliebten ihres Vaters nie verzeihen, dass sie ihn dazu gebracht hatte, sie und

               ihre Schwester in ein Kloster abzuschieben. Als Krankenschwester in der Ber-

               liner Charitè durchlebt Camilla dramatische Höhen und Tiefen, bis sie eines

               Tages völlig überraschend wieder auf Tessa trifft ....)

Leitung: Mag.a Monika Perkonig

Kosten: Freiwillige Spende

Literatur verbindet Kulturen - SchriftstellerInnen aus aller Welt bringen uns ihr Land und ihre Kultur nahe. Bei einem Frühstück, das eine Frau aus dem Herkunftsland der Schriftstellerin/des Schriftstellers landesüblich bereitet, wird interkultureller Dialog eindrücklich geführt.

Weitere Termine:     27. 04.,     25. 05.,     29. 06. 2019

Wir freuen uns auf Ihr/ Dein Kommen!